Wir lesen mit

10. Januar 2012

Flensburg hatte Besuch!

Hier der Bericht von Regina:
Mit etwas Verspätung kommt heute mein Bericht vom Besuch in der Weihnachtswoche auf der Früh-und Neugeborenenstation mit Kinderintensivstation der DiAKO in der Fördestadt Flensburg.
Die Intensivstation für Frühgeborene,kranke Neugeborene und kritisch erkrankte Kinder verfügt über insgesamt 15 Betten.
Im Hause werden bis zu 1000 Entbindungen im Jahr gezählt.
Die Klinik liegt grenznah und es wird grenzübergreifend gearbeitet.
Es ist hier keine Seltenheit,daß kleine dänische Erdenbürger in dieser Klinik das Licht der Welt erblicken.
Ich konnte dort,sage und schreibe,191 liebevoll gestrickte Kleidungsstücke abgeben.
Die Freude über soviele Strickwerke war riesig.
Die Station läßt allen fleißigen Händen auf diesm Wege ganz herzlichen Dank sagen.
Auf dieser Station ist auch weiterhin großer Bedarf an Kleidungsstücken.
Da ich nun vor Ort war,hatte ich die Möglichkeit zu klären,was an Kleidung weiterhin benötigt wird ( siehe im topic unter Material und Wünsche).
Ich danke für das Interesse und lesen und wünsche allen ein gesundes und glückliches neues Jahr,in dem der wollige Spaß nicht zu kurz kommt ;-)))

Kommentare:

  1. Ein großes Lob an alle fleißigen Hände!
    Meine Tochter ist 2011 acht Wochen zu früh zur Welt gekommen. Ein trauriger Anblick wenn so kleine Würmer so nackt, verkabelt und winzig im Brutkasten liegen. Unsere Tochter bekam bunte Wollsocken, eine mini- Häkeldecke und eine wunderschöne pinke Mütze... Zur Erinnerung werden wir diese süßen Kleidungsstücke immer aufbewahren! DANKE, DANKE, DANKE!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich möchte auch so gerne mitstricken, an wen kann ich mich wenden??? Gruß Rebecca

    AntwortenLöschen
  3. Ich sage auch vielen vielen Danke meine tochter karm am 28.04.2012 mit einem Gewicht von 904gramm und einer Größe von 35cm zu Welt. . Ich war in der 32ssw die sachen habe ich immernoch und ich bin so froh das es Menschen gibt die so ein großes Herz haben.. liebe grüße aus Flensburg

    AntwortenLöschen