Wir lesen mit

6. März 2011

Anleitung Babysöckchen

Diese kleinen Babysöckchen werden in Berlin auf der Frühchenstation gerne genommen, weil sie ein bisschen Größer sind. Sie können diese Söckchen den Kleinen über den Strampler ziehen!
Die Söckchen entsprechen ungefähr der Kindergröße 62/68.


Und deshalb will ich euch hier aufschreiben, wie ich diese Söckchen gestrickt habe!

36 Maschen anschlagen.

Ca. 7cm 1 re, 1 li stricken (das wird später umgeschlagen).
Für die Fersenwand über Nadel 1 und 4 insgesamt 12 Reihen stricken.
Käppchen wie folgt einteilen: 6 - 6 - 6
Maschenaufnahme nach Käppchen: 9 Maschen.
Nach der Maschenaufnahme 2 Runden stricken und dann in jeder Runde auf Nadel 1 und 4 abnehmen, bis wieder 9 Maschen auf der Nadel sind.
Die Spitze nach ca. 7cm Fußlänge (gemessen ab Ferse) beginnen.
Dafür zunächst 3x in jeder 2 Runde auf jeder Nadel 1 Masche abnehmen. Dann in jeder Runde abnehmen, bis nur noch 2 Maschen auf der Nadel sind. Faden durchziehen, vernähen und abschneiden.

Wollverbrauch ca. 14g

1 Kommentar:

  1. Hallo, irgendwie finde ich nicht raus, wie ich die Patin für Berlin kontaktieren kann. Ich habe hier mindestens 2 Omas an der Hand, die liebend gerne ihre WOllreste in Babysöckchen verstricken und hier in Berlin spenden möchten. Wohin sollen sie denn dann gehen???
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen